Naturheilpraxis Brigitte Robers
Der Gesunde hat viele Wünsche; der Kranke nur einen.

Über mich

Berufstätigkeit

In eigener Praxis seit Januar 2012

  • Zweijährige Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Paracelsus-Schule in Villingen-Schwenningen (10/2008 - 10/2010)
  • Heilpraktiker-Prüfung 2011 beim Landratsamt/Gesundheitsamt Freiburg und
    Erteilung der Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde am 2. Mai 2011

Dorn-Breuss-Therapie:

  • Grundkurs 2009 (Villingen)
  • Aufbauseminar 2010 (Villingen)
  • Aufbauseminar mit Spezifizierung 2011 (Karlsruhe)

Fußreflexzonen-Therapie:

  • Ausbildung an der Schule von Hanne Marquardt in Königsfeld/Burgberg von 08/2011 bis 09/2012
  • Meridian-Therapie nach Lüth 07/18

Homöopathie:

  • Große Fachausbildung an der Paracelsus-Schule Konstanz von 09/2011 bis 11/2013 (geprüft)

Burnout-Therapie/Stress-Kompetenz-Training:

  • Fachausbildung mit Seminarleiterschein 05/2012 (Konstanz)
  • Intensiv-Aufbau-Kurs 03/2014
  • Ressourcen und Resilienz 01/2016

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson:

  • Grundkurs, Aufbauseminar und Seminarleiterschein 2009 (Villingen)
  • Entspannungstraining für Kinder 07/2015 (Konstanz)

Autogenes Training:

  • Ausbildung 01/2016 (Stress Reduction School, Sindelfingen)

Meditation: 2010 (Villingen)
Pathophysiognomik: 2010 (Villingen)
 
Werdegang:

  • Geistes-/sozialwissenschaftliches Studium an der Universität Konstanz (Diplom)
  • Volontariat bei der Tageszeitung 1991
  • Tätigkeit als Redakteurin bis 2008