Naturheilpraxis Brigitte Robers
Der Gesunde hat viele Wünsche; der Kranke nur einen.

Migräne-Therapie nach Kern

 

Migräne- und Kopfschmerzen haben vielerlei Ursachen. Die Migräne- und Schmerztherapie nach Kern ist eine körpertherapeutische Behandlung, die diese vielfältgen Ursachen in das Therapiekonzept einbezieht. Dabei können durch die Schmerzbeschreibung des Patienten die Kopfschmerzen und Migränesymptome durch Palpation genau lokalisiert und die Schmerzqualitäten den ursächlichen anatomischen Strukturen zugeordnet werden. Auf dieser Basis ist es dann möglich, die Schmerzsymptome in den anatomischen Strukturen gezielt zubehandeln, wie beispielswiese in der Muskulatur des Schulter-, Nacken- und Kopfbereichs, in den Dermatomen und Faszien, den Suturen oder auch der Halswirbelsäule.

Behandlungsfelder sind:

  • Migräne mit und ohne Aura
  • Migräne mit Übelkeit
  • Spannungskopfschmerzen
  • Clusterkopfschmerz
  • Posttraumatischer Kopfschmerz
  • Kopfschmerz nach Schleudertrauma
  • Kopfschmerzen, die durch Knirschen der Zähne entstehen

Die Migräne-Therapie ist mit anderen Behandlungsformen kombinierbar.